0351 / 452 66 00
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag 08:30 – 22:00 Uhr
Dienstag 07:30 – 22:00 Uhr
Mittwoch 08:30 – 22:00 Uhr
Donnerstag 07:30 – 22:00 Uhr
Freitag 08:30 – 22:00 Uhr
Samstag 10:00 – 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr

Sommertraining

5 wichtige Hinweise

 

 

 

 

 

 

Belastungsdosierung

Durch die Hitze schlägt das Herz bei gleicher Trainingsintensität bis zu 20 Schläge schneller als an kühleren Tagen. Es ist ratsam, Intensität und Pensum zu reduzieren oder Pausen einzulegen.

Körperkühlung

Atmungsaktive Sportkleidung oder nackte Haut unterstützen den Abkühleffekt. Luftventilation bzw. leichter Wind kühlen den Körper sanft.

Trinken

Empfohlen wird 100 ml Mineralwasser mit wenig Kohlensäure und einem hohen Mineralienanteil alle 15 min Sport. Gekühlt und mit Fruchtsäften gemischt erhöht die Flüssigkeitsaufnahme.

Sonnenschutz

Direkte Sonnenstrahlung erhöht den Anstieg der Körpertemperatur und überhitzt das Gehirn, was zu Übelkeit und Kopfschmerzen führen kann. Deshalb, wenn möglich, nicht im Freien oder zumindest im Schatten trainieren.

 Morgensport

In den Morgenstunden sind Ozonbelastung und Feinstaubbelastung in Städten am geringsten und die Außentemperaturen noch angenehm. Training morgens vor der Arbeit macht fit für den Tag.

 

Generell wichtig: Bei Muskelkrämpfen, Kopfschmerzen, Schwindel, Schwäche oder Übelkeit das Training sofort abbrechen, einen kühlen Ort aufsuchen und viel trinken.

Neuigkeiten

Sommertraining
5 wichtige Hinweise mehr »